Monat: März 2015

Lisbets Open House

Am Tag nach dem Banquet hatten wir alle Hände voll zu tun. In aller Frühe den Yard von Hundehaufen befreien und das Haus auf Vordermann bringen. Vormittags kamen die Hauptsponsoren (3M) zu Besuch. Lisbet führte sie durch den Kennel, stellte ihnen ihre Hunde vor und berichtete von ihren Abenteuern auf dem Trail. Das 3M-Team genoss die Führung sichtlich. Die Kinder…

Continue reading

Über mich

Vor sieben Jahren war ich zum ersten Mal für acht Monate als dog handler bei Iditarod/Yukon Quest Mushern (Sebastian Schnuelle & Jessie Royer, Dee Dee Jonrowe) im Yukon und in Alaska. Damals kam ich über meine Freundin Lisbet Norris ins Dropped Dog-Team der Rennorganisation des Iditarods und war, dog handler in Anchorage und Unalakleet, einem Checkpoint ein einem kleinen Inupiaq-Dorf an der Beringsee.…

Continue reading

Vorfreude

Es geht los! Ich sitze hier gerade am Flughafen von Seattle und warte auf meinen Anschlussflug nach Anchorage – seit knapp acht Stunden, in zweieinhalb Stunden geht es weiter. Genug Zeit um meinen Blog online zu stellen.   Vor ein paar Tagen habe ich Nachricht von Shannon erhalten, die dieses Jahr für die Organisation des dropped dog-Teams zuständig ist. Ich…

Continue reading