Copper Basin 300 – Update

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, gibt es gute Neuigkeiten: Die Tracker funktionieren jetzt!
Das Rennen kann live unter Tracker Copper Basin 300 verfolgt werden.

Die ersten Teams haben noch etwa 20 Meilen bis Sourdough, dem ersten Checkpoint. Matt Hall und Allen Moore führen das Feld an. Sebastian Schnuelle ist auf dem Weg in die Top 10 und Anja Fein Radano findet sich im Mittelfeld.

Wo genau die einzelnen Musher stehen, lässt sich erst nach der Pflichtpause von sechs Stunden plus Startzeitausgleich sagen. Die Pflichtpause kann an jedem beliebigen Checkpoint genommen werden. Zu den sechs Stunden Pause wird die Zeitdifferenz zum letzten Starter dazugezählt – so muss der Musher mit Startnummer 1 1 h 32 min zusätzlich zu den 6 Stunden pausieren. Der letzte Musher (#38) hat nur 6 Stunden Pflichtpause.

Insgesamt müssen die Musher während des gesamten Rennens 18 Stunden Pause machen (plus Startzeitausgleich).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.