Kategorie: News

Rennen: Copper Basin 300 – Race Update I

Die ersten 12 Musher haben den dritten Checkpoint Sourdough Creek erreicht und somit etwa die Hälfte der Strecke bis zum Ziel hinter sich. Nick Petit traf als Erster in Sourdough Creek ein – mit einem 23-minütigen Vorsprung vor Allen Moore. Allen gewann das Copper Basin 300 insgesamt sechs Mal, davon die letzten drei Jahre in Folge. Nick belegte 2014 den zweiten…

Continue reading

Rennen: Copper Basin 300

Das Copper Basin 300, eines der bekanntesten Mitteldistanzrennen in Alaska, startete gestern Abend um 21 Uhr (nach deutscher Zeit). Seit gut 15 Stunden sind die 47 Musher auf dem Trail. Die ersten 14 Teams haben bereits über 100 Meilen hinter sich und den zweiten Checkpoint am Meier“s Lake Roadhouse erreicht, unter ihnen auch Sebastian Schnuelle. Lisbet Norris und ihre Siberian…

Continue reading

In Amundsen’s Footsteps – Expedition in der Arktis

Drei Männer werden im Februar zu einer abenteuerlichen Expedition mit 22 Schlittenhunden aufbrechen. Sie möchten den Spuren von Roald Amundsen folgen, der 1905 eine 700 Meilen (knapp 1130 km) lange Strecke von Herschel Island nach Eagle mit dem Hundeschlitten zurücklegte. Seither hat es niemandem mehr gelungen die Strecke in dieser Art zu meistern. Das Team muss sich seinen Weg bei eisiger Kälte…

Continue reading

Internationale Deutsche Meisterschaft VDSV Dryland

Mitte November findet in Lauf an der Pegnitz im schönen Franken die Deutsche Meisterschaft VDSV Dryland statt. Hundesportler und ihre vierbeinigen Athleten starten sowohl in den Canicross-Klassen (Canicross, Bikejöring und Dog-Scootering) als auch in den vom Publikum oft als spektakulärer erachteten Gespannklassen. Die momentan knapp 300 gemeldeten Teams starten jeweils Samstag, 14.11.15, und Sonntag, 15.11.2015. Nach aktuellem Stand sind noch einige…

Continue reading

Erste Vorbereitungen für das Iditarod 2016

Die Musher, die sich für das Iditarod nächstes Jahr angemeldet haben, beginnen mit ihren ersten Vorbereitungen. Erste Trainingsläufe aber auch Öffentlichkeitsarbeit sind an der Tagesordnung. Iditarod Musherin Lisbet Norris aus Willow, Alaska, hat zehn handgemachte Anhänger von ihrem Logo-Hund Frigg anfertigen lassen, deren Verkauf ihr dabei helfen soll, nach Nome zu gelangen. Lisbet und Frigg stellen die neue Halskette vor:

Yukon Quest Logo

21 Anmeldungen für das Yukon Quest 2016

  Am 6. Februar 2016 werden sich die Musher des Yukon Quest wieder auf den Weg von Fairbanks, Alaska (USA), nach Whitehorse im Yukon Territory (Kanada) machen. Samstag, den 1. August, bekamen die Musher die erste Gelegenheit, sich für  das Yukon Quest 2016 einzuschreiben. 21 Musher registrierten sich für das 1.000 Meilen-Rennen an, 18 für das Quest 300, das, wie der Name schon…

Continue reading

Anmeldungen für Iditarod 2016

Am Samstag, den 27. Juni 2015,  fand bei den ITC (Iditarod Trail Committee) Headquaters in Wasilla das alljährliche Iditarod Volunteer Appreciation Picnic statt. Die Veranstaltung bietet die erste Gelegenheit, sich für das Iditarod der kommenden Saison einzutragen und wurde von zahlreichen Mushern genutzt. 62 Musher meldeten sich während des Picknicks für das Iditarod 2016 an: 37 waren vor Ort, die restlichen 25…

Continue reading

Wiederaufbau nach Flammeninferno

Regenschauer und deutlich kühlere Temperaturen kamen den Feuerwehrmännern zu Hilfe. Dem hat auch das zerstörerische Sockeye Fire in Willow, Alaska, nichts entgegenzusetzen. Die Mushing Community in Willow hat den ersten Schreck überwunden und beginnt mit dem Wiederaufbau. Spontane Hilfe vor Ort Während Fans aus aller Welt Geld für die betroffenen Musher sammeln, hat die Facebook-Gruppe Willow Rebuild Project 150 Freiwillige vor Ort zusammengebracht,…

Continue reading

Hilfe für die Musher in Willow

Die Musher in Willow, die ihr Hab und Gut verloren haben, sind auf Unterstützung angewiesen. Hier ein paar Links zu Portalen aller Art, deren Erlös den Mushern in Willow zugute kommt.   

Willow Fire Support Group UK: Facebook-Gruppe um den Musher Rob Cooke aus Whitehorse. Hier finden noch bis Freitag, 26. Juni 2015, bis Mitternacht nach AST (Alaska Standard Time)…

Continue reading

Alaska in Flammen: Feuer entlang des Iditarod-Trails

Der Schaden ist größer als gedacht. Der Sockeye-Waldbrand im Mushing-Mekka Willow hat nach neusten Angaben von offiziellen Stellen des Matanuska-Susitna-Borough 55 Häuser anstatt der bisher angenommenen 26 zerstört und 132 Grundstücke verwüstet. In Willow sind 800 der 2.100 Einwohner direkt von den Folgen des Brandes betroffen. Das Feuer konnte nach wie vor noch nicht gelöscht werden, ist aber weiterhin unter Kontrolle.   Rasanter Anstieg der Waldbrände in Alaska …

Continue reading